OSSV

Ostschweizer Skiverband
 

News 

 

NEWS OSSV

98. Delegiertenversammlung OSSV

98. Delegiertenversammlung OSSV

Am vergangenen Donnerstag, 07.06.02018, fand in Kirchberg SG die 98. Delegiertenversammlung des Ostschweizer Skiverbandes statt. Rekordverdächtige 75 Teilnehmer, darunter Vertreter des nationalen Skiverbandes Swiss-Ski, dem Nationalen Leistungszentrum Ost, Ehrenmitglieder und -Gäste sowie die erfolgreichsten Athleten waren zugegen. Sogar Olympia-Silbermedaillen Gewinner Marc Bischofberger, sowie die zurückgetretene Weltcup-Athletin Mirena Küng waren unter den Gästen.

In seinem Jahresbericht liess der Vizepräsident nochmals über das vergangene Sport- und Geschäftsjahr Revue passieren. Er liess darin erkennen, wie facettenreich sich der Schneesport auch in der vergangenen Saison wieder gezeigt hat. Von Trauer und Glücksmomenten, von Erfolgen und Verletzungen, alles zeigte sich in der Saison 2017/18. Er bedankte sich bei seinen Ressort-Chefs für die stets konsequente und sehr gute Arbeit und Zusammenarbeit, bei seinen Vorstandskolleginnen und -kollegen aus dem Ressort Finanzen und Administration für die vorbildlich geführten Geschäfte.

Infolge Veränderungen im Vorstand durch Rücktritte und Todesfall standen dieses Jahr Neuwahlen an. Sämtliche Ämter konnten erfreulicherweise wiederbesetzt werden. Stefan Tschol, Präsident, Jörg Abderhalden, Vizepräsident, und Marco Rusch, Chef Finanzen, wurden einstimmig in diese Ämter gewählt. Der neugewählte Präsident bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen bei seinen Delegierten und heisste die neugewählten Jörg Abderhalden und Marco Rusch im Vorstand herzlich Willkommen.

Präsident Stefan Tschol durfte sehr viele Athleten, allesamt aus der Sparte Ski Alpin, ehren. Sie alle warteten in der vergangenen Saison mit überragenden Leistungen und Titelgewinnen auf. Unter den zu ehrenden Athleten waren beinahe sämtliche Swiss-Ski Kaderathleten aus dem OSSV zugegen, wie auch Lorina Zelger aus Gams, welche den Sprung ins B-Kader geschafft hatte und direkt vom Konditionstest aus Magglingen anreiste. Sowie auch die beiden Olympia-Teilnehmer Joel Gisler, Freeski, und Marc Bischofberger, Olympia-Silbermedaillengewinner Ski Cross, die erstmalig durch den OSSV geehrt wurden. Mirena Küng wurde vom OSSV ebenfalls herzlich verabschiedet. Sie beendete vor kurzem ihre Karriere.


 

NEWS aus dem SPORT

Trainingsweekend im Montafon
Zauberteppich für Skisprungschanze
Saisonauftakt des JO Kaders im Stubaital
Junioren OSSV Kurs 1
OSSV Juniorinnen