Hauptsponsor

Co-Sponsoren


Partner


Förderer


Final Swiss Cup in Langis

09.04.12 // 3 Wochen nach dem Jugendlanglauftag organisierte das LL Zentrum Langis auch - wie schon Tradition - den Final um den Swiss Cup mit einem Sprint. Im Gegensatz zm ersten Anlass hatten die Organisatoren kein Wetterglück. Es regnete. Die besten Resultate für den OSSV waren zwei 4. Plätze.

Unter der Führung von Fabian Figi, der nach einem Unterbruch wieder für den OSSV in die Bresche sprang, versuchten 9 Läuferinnen und Läufer des OSSV im Sprint, sich mit einer schnellen Prologzeit für die Heats zu qualifizieren. Dies gelang Lydia Hiernickel mit einem feinen zweiten Rang am besten. Cedric Keller, Adriana und Beda Klee schafften es bis in die Viertelfinals, Nirando Bacchetta stiess  bis in den Halbfinal vor, während  Jan Hafner und Lydia Hiernickel den Final erreichten, wo sie beide mit dem undankbaren 4. Platz vorliebnehmen mussten. Vor allem für Jan Hafner bedeutet dies aber ein super Ergebnis. Damit ist die Saison abgeschlossen und alle nehmen bald die Vorbereitung für die nächste Saison frisch motiviert auf. 

Swiss Ski - News