Hauptsponsor

Co-Sponsoren

Cup-Sponsoren

Partner

Förderer

Aktuell

Marc Bösch gewinnt den 2. NJR Slalom von Beckenried

29.02.16 // Lars Holenstein konnte seine Bestleistung vom Training am ersten Tag abrufen und landete auf den dreiundzwanzigsten Rang und verbesserte seine Punkte um einiges.

Gian Zelger im ersten Durchgang auf den guten vierten Rang, konnte leider seine Bestleistung im zweiten nicht abrufen und fällt auf Rang neun.
Beim zweiten Rennen zeigte Marc Bösch ( Nlz Ost) eine sehr starke Leistung mit Laufbestzeit im ersten und zweiten Lauf, lies er sich den Sieg nicht mehr nehmen. Marco Fischbacher ( Nlz Ost) lag nach dem ersten Lauf noch auf dem zweiten Platz, fällt er im zweiten Durchgang auf Rang fünf zurück.
Maurus Sparr rangierte sich auf Rang acht, Thierry Sinnesberger zehn und Jan Peter ( alle Nlz Ost) auf Rang dreizehn.

Wir gratulieren unseren Athleten und freuen uns über die Erfolge!

 

 :